Pinterest

Follow Me on Pinterest

Wednesday, May 30, 2012

Basil aioli fettuccini


Are you sick of basil yet? Har har har! I really don't have a choice... that basil in my big huge pot outside is growing faster than weed. And something's been eating my basil leaves... I think it's the same big green nasty worms that I had a few years ago when I last grew basil, but I haven't been able to find them. Don't worry, I washed the basil very well before using :) When I was a kid, I used to squeal and shriek when I found a worm in our fruit or veggies (as we were prepping to cook of course), but my mom would just shoot me a scolding kinda look and told me that those little worms only eat the frehest fruit/veggies that are pure of pesticides! 

Habt Ihr schon die Nase voll von Basilikim? Har har har! Ich hab einfach keine andere Wahl... diese Pflanze draussen in meinem riesigen Topf waechst einfach schneller als Unkraut.
Leider frisst sich ja jemand durch meinen schoenen Basilikum... ich glaube es sind diese fetten gruenen Raupen, die ich damals auch hatte als ich zuletzt Basilikum im Garten hatte, aber ich kann sie diesmal einfach nicht finden. Keine Sorge, alles wird vor dem Kochen gut durchgespuelt :) Als ich klein war habe ich immer laut gekreischt wenn ich an frischen Fruechten oder Gemuese einen Wurm oder so vorfand (natuerlich vor dem kochen). Dann hat meine Mama mich immer scheltend angeguckt und meinte nur, dass die Viecher nur die frischesten Sachen essen, und dass es doch anzeigt, dass nicht gespritzt wurde!

This is what we had for dinner the other day. In case you remember... Julian is supposed to eat more veggies. So I just grabbed a big handfull of basil and threw it in the food processor, together with some fresh garlic, salt and olive oil. I quickly cooked some fettuccini pasta and mixed the basil aioli under the hot cooked pasta. Quick and easy. I sliced the zucchini thinly and quickly panfried it with salt, pepper and this Garlic seasoning from Costco, just added these on top of the pasta.

Das gab es letztens bei uns zum Abendessen. Falls Ihr Euch erinnert... Julian soll mehr Gemuese essen. Also habe ich ganz schnell eine grosse Handvoll Basilikum mit Knobi, Salz und Olivenoel in die Kuechenmaschine geschmissen, Fettuccini gekocht und die Basilikummischung einfach unter die heissen Nudeln gemischt. Ruck zuck ging es. Die Zucchini habe ich duenn geschnitten und kurz in der Pfanne mit Salz, Pfeffer und einer Knobimischung von Costco angebraten und die kamen auf die Nudeln rauf.


End result - I hate more than I should have - it was sooo delicious, light and garlicky! Julian... asked for the "yellow pasta". Smart mom that I am, I reserved some pasta before tossing it with the basil mix. As Julian said "Me likely yellow pasta." He did try the zucchini but said he didn't like it. 1/5 point for trying :)

Zitat - ich have viel mehr gegessen, als ich wollte - es hat einfach so toll geschmeckt, ganz leicht und mit viel Knobi! Julian... hat nach den "gelben Nudeln" gefragt. Als kluge Mama habe ich zum Glueck einige Nudeln pur aufgehoben. Wie er dann so schoen sagt "Ich mag gelbe Nudeln." Probiert hat er die Zucchini aber er mochte sie nicht. Na ja, 1/5 Punkte fuer's probieren :) 


Hmmm... what else to do with fresh basil? I'm open for any ideas!

Hmmm.... was kann man sonst noch so mit frischem Basilikum machen? Ich freue mich ueber jeden Tipp!

14 comments:

  1. Vielen lieben Dank für deine lieben Worte auf meinem Blog. Ich habe mich total gefreut!

    Übrigens sehen die Cupcakes oben rechts zum anbeißen aus. mmmh

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wie schoen Dich hier zu sehen, ich freu mich sehr! Oh ja, die Nutella cupcakes oben gehoeren nun zu meinen Lieblings Cupcakes!

      Delete
  2. I absolutely LOVE zucchini!!!! :) yummmmmm!!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Me too, I could almost serenade it! Ok, maybe not :)

      Delete
  3. "Me likely yellow pasta." too cute.
    and throw in some zucchini ... YES! a couple of zucc's makes everything better in my eyes. Yum.

    ReplyDelete
  4. YUM. I love garlic, love zucchini and love pasta. Sounds perfect :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Andrea, thank you for stopping by for a visit :)

      Delete
  5. Liebe Phantit!
    Endlich komme ich mal wieder dazu, bei Dir vorbei zu schauen! Die Nudeln sehen lecker aus und so hast Du Julian ganz einfach dazu bekommen, ein paar Vitamine zu essen! *lach* Man muss einfach nur erfinderisch sein! Deine Familienfotos sind klasse! Toll dass Du so eine große Familie hast! Ich komme auch aus so einer riesig, bunten Familie und genieße es! Viele liebe Grüße aus Deutschland
    Ulla

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Ulla, ich freu mich sehr, dass Du wieder vorbei schaust! Ah, Du kommst also auch aus einer Grossfamilie - ich find's einfach toll :) Liebste Gruesse zurueck nach Deutschland.

      Delete
  6. Honey I`m watching u for a while! I like your blog and I was thinking...maybe we can follow each other! tell me what do you think, kisses :X

    FashionSpot.ro

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you for stopping by, Ioana-Carmen, I'll check out your blog now!

      Delete
  7. hmmmmm, das klingt aber lecker!! muss ich mir merken.
    und danke für deinen lieben kommentar zu meinem mini-kräutergarten. einzig der basilikum will nie so wie ich will :)
    liebe grüsse, holunder

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, ich freue mich sehr ueber Deinen Besuch und lieben Kommentar... und dass ich Dich als 5. Mitglied hier begruessen darf!*freu* Mein Basilikum waechst immer noch wie verrueckt, allerdings finde ich nun immer mehr grosse Loecher an den Blaettern! Wenn Du ein Abmittel weiss... bitte teilen :) Liebe Gruesse zurueck!

      Delete

Thank you very much for taking the time to leave a comment!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...